Turnhallen und Turngeräte

Sichere Turngeräte sind Voraussetzung für eine Minimierung des Restrisikos und eine Grundlage zur Unfallverhütung bei der Ausübung des Turnsports. Normgerechte Ausführung sowie regelmäßige Überprüfungen sind dabei unerlässlich.

Eigentümer bzw. Betreiber haften für den ordnungsgemäßen Zustand Ihrer Turn- und Sportgeräte. Deshalb ist es für Gemeinden, wie auch Schulen und andere Organisationen wichtig, die Geräte regelmäßig auf Schäden und Verschleiß kontrollieren zu lassen.

Die GLATZ TECHNIK Planungs & Überprüfungs GmbH führt folgende Überprüfungen für Sie durch:

  • Erstprüfung nach Neuaufstellung von Geräten
  • Wiederkehrende Überprüfung gemäß ÖNORM B 2609 (einmal jährlich)
  • Beratung und Begutachtung

Dabei werden alle Geräte befundsmäßig erfasst und eventuelle Beanstandungen der Turngeräte inklusive Vorschläge für die Durchführung von Reparaturen und Sanierungen zur Verfügung gestellt.